Hamburg. Airport nimmt nach 21 Stunden Betrieb wieder auf, doch Einschränkungen bleiben. Was mehr als 30.000 betroffene Reisende wissen müssen.

Es herrschte eine ungewöhnliche Ruhe am Sonntagmorgen rund um den Flughafen Hamburg. Die sonst so viel befahrene Flughafen-Umgehungsstraße unweit des Krohnstiegtunnels war gähnend leer, die Polizei riegelte die Zufahrt zu den Terminals für Privatpersonen hermetisch ab.