HVV

Teilstück der U1 ist das ganze Wochenende gesperrt

Fahrgäste steigen aus einer U-Bahn in Hamburg (Symbolbild).

Fahrgäste steigen aus einer U-Bahn in Hamburg (Symbolbild).

Foto: Thorsten Ahlf / HA

Wegen Gleis- und Brückenbauarbeiten ist ein Teilstück der U-Bahn-Linie von Freitagabend bis Montagmorgen gesperrt. Busse statt Bahnen.

Hamburg. Von Freitagabend bis Montagmorgen ist nicht nur ein Teilstück der Autobahn 7 gesperrt – auch beim HVV gibt es auf der Linie U1 Einschränkungen: Zwischen den Haltestellen Lattenkamp und Ohlsdorf fahren dieses Wochenende keine U-Bahnen. Wer nicht auf die S1 ausweichen kann, muss mit einem Schienenersatzverkehr im Bus vorlieb nehmen, aber Vorsicht: Die Fahrtzeit verlängert sich dadurch deutlich.

Hintergrund der Sperrung sind andauernde Gleis- und Brückenbauarbeiten, die bereits an zwei Wochenenden im Oktober Sperrungen notwendig gemacht hatten. Die gute Nachricht: Nach diesem Wochenende sind die Arbeiten abgeschlossen.

( josi )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg