Bezirksamt Hamburg-Nord

Kundenzentrum Langenhorn kann heute nicht arbeiten

An- und Abmelden einer Wohnadresse ist heute im Kundenzentrum Langenhorn nicht möglich (Symbolbild).

An- und Abmelden einer Wohnadresse ist heute im Kundenzentrum Langenhorn nicht möglich (Symbolbild).

Foto: picture alliance/Bildagentur-online

Ein Ausfall der Technik hat das Melderegister und die Kommunikation lahmgelegt. Termine sind in anderen Kundenzentren verfügbar.

Hamburg. Das Kundenzentrum in Langenhorn ist wegen eines Technikausfalls seit dem Betriebsbeginn am Dienstagmorgen nicht funktionsfähig. Das teilte das Bezirksamt Nord per Twitter mit.

Betroffen sind sowohl die Kommunikation als auch alle Leistungen, für die das Melderegister erforderlich ist. Dazu gehören zum Beispiel die Beantragung eines Personalausweises sowie das An- und Abmelden einer Wohnadresse.

Mittwochfrüh soll der Fehler behoben sein

Alle Kunden, die bereits Termine gebucht hatten, seien informiert worden. Außerdem weist das Bezirksamt darauf hin, dass in den Kundenzentren Hamburg-Nord und Barmbek-Uhlenhorst heute mehr Termine verfügbar sind.

Die Techniker seien vor Ort und versuchten, der Ursache der Störung auf die Spur zu kommen, sagte Bezirksamtssprecher Jan-Peter Uentz-Kahn dem Abendblatt. Er geht optimistisch davon aus, dass morgen früh ab 8 Uhr alles wieder wie gewohnt funktioniert.

( cw )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg