Ranking

So schneiden Hamburgs Finanzämter im Bundevergleich ab

Der Büroturm vom Finanzamt Barmbek-Uhlenhorst (Archivbild).

Der Büroturm vom Finanzamt Barmbek-Uhlenhorst (Archivbild).

Foto: picture alliance / Markus Scholz

Nur in einem Bundesland sind die Steuerzahler noch zufriedener mit ihren Ämtern. Damit können die Finanzämter der Hansestadt punkten.

Hamburg. ​Die Begriffe "Finanzamt" und "Beliebtheit" sind schwer zusammenzubringen. Eher scheinen sie sich gegenseitig auszuschließen. Dennoch: Eine Umfrage der Steuer-App Taxando unter bundesweit 2600 Steuerzahlern hat ergeben, dass die Finanzämter in Hamburg mit am besten bewertet werden und auf Platz zwei des Beliebtheits-Rankings landen.

Im Schnitt bekamen die Hamburger Finanzämter 3,6 von 5 Sternen. Auf Platz Eins der Kundenbewertungen landeten die Finanzämter der Hansestadt Bremen mit 3,8 von 5 Zufriedenheitssternen. Dresden landete auf dem dritten Platz. Das Start-Up Taxando erhob die Zufriedenheitsdaten von 80 Steuerämtern aus den 20 größten Städten Deutschlands. Im Schnitt erreichten die Ämter 3,0 Sterne.

Ranking: So bewerten Steuerzahler die deutschen Finanzämter

  1. Bremen: 3,8 Sterne
  2. Hamburg: 3,6 Sterne
  3. Dresden: 3,5 Sterne
  4. Berlin: 3,4 Sterne
  5. Münster: 3,3 Sterne
  6. Leipzig: 3,1 Sterne
  7. Köln: 2,9 Sterne
  8. Frankfurt am Main: 2,9 Sterne
  9. Düsseldorf: 2,9 Sterne
  10. Bonn: 2,8 Sterne
  11. Wuppertal: 2,7 Sterne
  12. München: 2,7 Sterne
  13. Duisburg: 2,7 Sterne
  14. Hannover: 2,6 Sterne
  15. Nürnberg: 2,5 Sterne
  16. Dortmund: 2,5 Sterne
  17. Bielefeld: 2,5 Sterne
  18. Essen: 2,4 Sterne
  19. Bochum: 2,2 Sterne
  20. Stuttgart: 2 Sterne

Damit können Hamburger Finanzämter punkten

Die Stuttgarter Ämter bilden in dem Ranking der Steuer-App Taxando das Schlusslicht. Sie bekamen nur zwei der möglichen fünf Sterne. Nutzer monierten vor allem unklare Zuständigkeiten bei Problemen mit dem digitalen Steuerprogramm Elster sowie die Unfreundlichkeit der Mitarbeiter am Telefon.

Eine ähnliche Bewertung erhielten die Steuerbehörden in Bochum (2,2 Sterne). Auch die Essener Steuerämter konnten mit am wenigsten überzeugen und weisen 2,4 Sterne vor. Insgesamt lagen 14 der 20 untersuchten Finanzämter unter dem bundesweiten Bewertungsdurchschnitt von drei Sternen. Bremen und Hamburg überzeugten dagegen vor allem mit schneller und fachkundiger Beratung.

( axö/coe )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg