Kultur im Netz

Heute live! Exklusives Scooter-Konzert mit Pyro-Show

H.P. Baxxter bringt Partystimmung nach Hause.

H.P. Baxxter bringt Partystimmung nach Hause.

Foto: dpa/Christoph Soeder

Trotz Corona-Krise bläst die Rave-Truppe um H.P. Baxxter ihren Sound in die Welt. Eine Stunde lang splielen sie ihre größten Hits.

Hamburg. „I want you to scream“? Nein, jetzt heißt es „I want you to stream!“ wenn Scooter auf die Bühne geht. Auch die Rave-Truppe um H.P. Baxxter kann derzeit nicht wie üblich auftreten, macht aus der Not aber eine Tugend und bläst den irren Hochgeschwindigkeits-Hyper-Hyper-Sound per Internetkonzert in die Welt.

Scooter gibt House-Party der etwas anderen Art

Und zwar als Höhepunkt des „DJ Delivery Service“ des Hamburger Labels Kontor Records, das an diesem Freitag zunächst einmal zwei DJs ins Rennen schickt. Von 18 bis 19.30 Uhr steht Markus Gardeweg an den Reglern, von 19.30 bis kurz vor 21 Uhr dann Jerome.

Weiterer Livestream mit Peter Maffay, Pur und mehr

Und nach einem kurzen Countdown heißt es dann: Bühne frei für Scooter – die Band spielt eine Stunde lang ihre größten Hits. Eine House-Party der etwas anderen Art. Und ein bisschen Pyro-Show gibt es sogar auch ...

Zu sehen ist das Ganze ab 18 Uhr u. a. auf abendblatt.de.

Lesen Sie hier die aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog für Norddeutschland.