Hamburg. Das Internationale Bauforum hat immer wieder Impulse für die Stadtentwicklung gegeben. Wie Hamburgs Verkehrs-Zukunft aussehen soll.

In Windeseile ist aufgebaut, wofür zwölf Frauen und Männer vier Tage lang gearbeitet haben. Das sieben Meter lange Modell aus Styrodur wird in einzelnen Platten kurzerhand auf Kisten gelegt. Und fertig ist die neue Magistrale 4 vom Steindamm am Hauptbahnhof Richtung Norden über Wandsbek bis zur Meiendorfer Straße – eine von insgesamt 15 stark frequentierten Magistralen der Hansestadt.