Hamburg

S-Bahn-Verkehr normalisiert sich nach Blitzschlag wieder

Am Nachmittag war im Stellwerk in Ohlsdorf der Blitz eingeschlagen und hatte den Verkehr der Linien S1 und S11 durcheinander gebracht.

Hamburg. Nachdem im Bereich Ohlsdorf ein Blitz in ein Stellwerk eingeschlagen ist, gab es Einschränkungen im Betrieb der Linien S1 und S11. Für gut zwei Stunden verkehrte zwischen Ohlsdorf und Poppenbüttel nur ein Pendelzug, der durch Busse und Taxen verstärkt wird. Die Züge der Linie S11 fuhren zwischen Blankenese und Barmbek.

Seit 20.20 Uhr fahren die Züge wieder auf der ganzen Strecke im üblichen Takt.