Hamburg

Bilanz des Abends: So verliefen die Osterfeuer

Das Osterfeuer in Blankenese. (Symbolbild)

Das Osterfeuer in Blankenese. (Symbolbild)

Foto: dpa / Georg Wendt

Am Sonnabend brannten in Hamburg traditionell einige Osterfeuer. Ein Überblick zu Luftqualität, Feuerwehreinsätzen und Wetter.

Hamburg. Von Blankenese bis nach Alsterdorf: Am Sonnabend brannten in Hamburg viele öffentliche und private Osterfeuer. Dabei gab es laut der Hamburger Feuerwehr jedoch keine nennenswerten Vorfälle. Auch die Polizei bestätigte, dass die Osterfeuer ohne größere Auseinandersetzungen durchgeführt werden konnten.

Die Feuerwehr musste tagsüber ausrücken

Stattdessen musste sich die Hamburger Feuerwehr bereits tagsüber im gesamten Stadtgebiet um einzelne Brände kümmern. Bis zum Sonnabendnachmittag wurden 16 kleine Feuer und neun weitere Feuer gemeldet. Neben einigen privaten Osterfeuern, die außer Kontrolle gerieten, gab es auch zwei größere Feuer, die ohne ausreichenden Abstand entzündet worden waren.

Dazu kamen brennende Blumenkübel, ein in Brand geratener Holzschuppen und eine defekte Waschmaschine. „So viele Einsätze in kurzer Zeit hatten wir seit Weihnachten nicht mehr“, sagte ein Feuerwehrsprecher gegenüber dem Abendblatt.

Blauer Himmel an Ostern in Hamburg

Das Wetter spielte ebenfalls mit. Während in Teilen Niedersachsens wegen Trockenheit keine Osterfeuer angezündet werden durften, konnten die Hamburger bei blauem Himmel die Tradition am Elbstrand und an mehreren anderen Orten in der Hansestadt wieder aufleben lassen.

Luftqualität größtenteils gleichbleibend

Die Messstationen des Hamburger Luftmessnetzes zeigten im Verlauf des Abends an drei Stationen eine leichte Verschlechterung der Luftqualität. Davon betroffen waren die Messstationen Altona-Elbhang, Finkenwerder Airbus und Kieler Straße, die möglicherweise durch angrenzende Osterfeuer beeinflusst wurden.

Am Sonntag und Ostermontag sind weitere Osterfeuer in Eidelstedt, Hausbruch und Poppenbüttel geplant.

Osterfeuer am Ostersonntag:

  • Eidelstedter Osterfeuer, Elisabethkirche, Eidelstedter Dorfstraße 27, 19 Uhr
  • Hausbrucher Kinderosterfeuer, Feuerwehr Hausbruch, Rehrstieg 1, 15 Uhr

Osterfeuer am Ostermontag:

  • Osterfeuer Alsterschlösschen Burg Henneberg, Marienhof 8, Eintritt 20 Euro, Anmeldung empfohlen