Netzanbieter

O2: Störung bei der Festnetztelefonie ist behoben

Handynetz, WhatsApp und Co. – Was man bei Störungen tun kann
Beschreibung anzeigen

O2-Nutzer in Hamburg und Umgebung hatten über Probleme geklagt. Nun können die Kunden wieder uneingeschränkt telefonieren.

Hamburg. Kunden von O2 beklagen seit Dienstagabend vermehrt Störungen in Hamburg und im Umland. Festnetz, WLAN, aber auch das Mobilfunknetz und mobile Daten seien betroffen. Teilweise sprachen Nutzer auf der Website allestörungen.de erzürnt sogar von einem Totalausfall. Nun berichtet das Unternehmen: "Die Einschränkungen bei der Festnetztelefonie wurden erfolgreich behoben."

Das Telekommunikationsunternehmen bedauert die Probleme. "Derzeit kann es bei einem geringen Teil unserer DSL- und Festnetz-Kunden regional verteilt zu Einschränkungen bei der Festnetztelefonie kommen", sagte O2-Sprecher Florian Streicher am Mittwochmorgen. Störungen beim WLAN oder Mobilfunk seien dem Unternehmen aber nicht bekannt.

O2-Netztechniker arbeiten bereits daran, das Problem zu beheben

Hintergrund für die Probleme beim Festnetz sei eine temporäre Störung an einer Vermittlungsstelle für die IP-Telefonie. Datennutzung sowie das Mobilfunknetz seien davon nicht betroffen. "Kunden mit Einschränkungen bei der Festnetztelefonie empfehlen wir, ihren Router gegebenenfalls. einmal neu zu starten", sagte Streicher.