Preisverleihung

Goldene Kamera für Hamburger Dokumentarfilmer

7. Februar 2018: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), der damalige CSU-Chef Horst Seehofer und der damalige SPD-Chef Martin Schulz kurz nach der Einigung auf einen Koalitionsvertrag in Berlin.

7. Februar 2018: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), der damalige CSU-Chef Horst Seehofer und der damalige SPD-Chef Martin Schulz kurz nach der Einigung auf einen Koalitionsvertrag in Berlin.

Foto: Emmanuele Contini / imago/Emmanuele Contini

Die Goldene Kamera für die beste TV-Reportage geht an die ARD-Produktion „Im Labyrinth der Macht“ von Stephan Lamby.