Hörspiel

Alster-Detektive jagen Langfinger im Rathaus

Andreas Dey
Schulleiter (Schule In der Alten Forst) Andreas Wiedemann, Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit und Dr. Jürgen Hübner (Leiter Oetinger Corporate) in der Bürgerschaft.

Schulleiter (Schule In der Alten Forst) Andreas Wiedemann, Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit und Dr. Jürgen Hübner (Leiter Oetinger Corporate) in der Bürgerschaft.

Foto: Michael Zapf

Die sechste CD des beliebten Hörspiels der Bürgerschaft ist erschienen. Erneut wird es in dem Kinder-Krimi spannend.

Hamburg.  Mal geht es um einfachen Taschendiebstahl, mal um einen handfesten Lebensmittel- und Umweltskandal und mal um die Erpressung eines Wirtes im Portugiesenviertel am Hafen. Seit die Hamburgische Bürgerschaft 2009 die Hörspielreihe „Alster-Detektive“ ins Leben rief, haben die jungen Ermittler schon fünf Fälle gelöst – gebrannt auf 750.000 CDs. Angenehmer Nebeneffekt für das Parlament: Obwohl es nie vordergründig um Politik geht, erfahren die jungen Hörer nebenbei einiges über politische Zusammenhänge in Hamburg – etwa, wenn die Achtklässler Johanna, Koko, Marek und Lukas mal wieder einen befreundeten Abgeordneten um Informationen bitten.

Detektive legen Dieben das Handwerk

Nun ist der sechste Fall der Reihe, die sich an Kinder im Alter von neun bis 13 Jahren richtet, erschienen: In „Langfinger-Alarm“ legen die „Alster-Detektive“ einer organisierten Diebesbande das Handwerk. Zum Start hat die Bürgerschaft am Sonnabend rund 500 Fans der „Alster-Detektive“ zu einer Live-Lesung des neuen Abenteuers eingeladen. Im Großen Festsaal des Rathauses waren auch die „Die drei ???“-Sprecher Jens Wawrczeck und Oliver Rohrbeck dabei – Letzterer ist Produzent und Regisseur der Hörspielreihe.

Hörspiel kostenlos herunterzuladen

„Mit der Live-Uraufführung hat die Hamburgische Bürgerschaft vielen Kindern einen hoffentlich unvergesslichen Nachmittag im Rathaus geboten“, sagte Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit (SPD). Die jungen Gäste hätten mit Ihren Eltern zum Teil weite Reisen für die Lesung auf sich genommen. „Das zeigt, die ‚Alster-Detektive’ sind beliebt und regen Kinder an, sich für Ihr Umfeld einzusetzen – weit über die Grenzen Hamburgs hinaus“, sagte Veit.

Das Hörspiel „Langfinger-Alarm“ erscheint als mp3-CD mit allen sechs Folgen. Unter https://www.alster-detektive.de/die-neue-folge-in-der-hoerspielbox-der-alster-detektive/ kann die CD ab sofort kostenlos bestellt und alle Folgen heruntergeladen werden.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg