Verkehr

Hamburg: Busse statt Bahnen auf S-Bahn-Strecke

Auf der S3-Strecke wird am Wochenende an den Gleisen gearbeitet. (Archivbild).

Auf der S3-Strecke wird am Wochenende an den Gleisen gearbeitet. (Archivbild).

Foto: Michael Arning / © Michael Arning

Am Wochenende wird ein Teil der S3-Strecke Richtung Wilhelmsburg gesperrt. Grund sind Gleisbauarbeiten.

Hamburg. Fahrgäste der S-Bahn-Linien S3 und S31 müssen am Wochenende auf Busse umsteigen. Von Sonnabend, 1 Uhr, bis Sonntag, Betriebsschluss, verkehren zwischen den Stationen Berliner Tor/Hammerbrook und Wilhelmsburg keine S-Bahnen.

Grund für die Sperrung sind Gleisbauarbeiten. Die Züge der Linie S31 fahren nur zwischen Altona und Berliner Tor. Fahrgäste, die zwischen Hamburg Hauptbahnhof und Harburg verkehren möchten, werden gebeten, auch die Regionalbahnen RE3, RE4, RE5, RB31 und RB41 zu nutzen.