Dubai-Reise

Tschentscher: HSV-Aufstieg wird auf Rathausbalkon gefeiert

Emirates-Präsident Sir Tim Clark (v. l.), Bürgermeister Peter Tschentscher und HSV-Manager Bernd Wehmeyer in Dubai.

Emirates-Präsident Sir Tim Clark (v. l.), Bürgermeister Peter Tschentscher und HSV-Manager Bernd Wehmeyer in Dubai.

Foto: Jens Meyer-Wellmann / HA

Derweil spricht HSV-Clubmanager Wehmeyer von positiven Signalen von Emirates über Verlängerung des Sponsorenvertrags.

Dubai. Bei einem gemeinsamen Gespräch mit HSV-Clubmanager Bernd Wehmeyer beim Präsidenten von Emirates Airline in Dubai hat Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher angekündigt, im Falle des Aufstiegs werde man diesen in Hamburg auf dem Rathausbalkon feiern.

„Ich habe Emirates-Präsident Sir Tim Clark schon eingeladen", sagte Tschentscher dem Abendblatt nach dem Gespräch in der Zentrale von Emirates Airline in Dubai. HSV-Clubmanager Bernd Wehmeyer warb bei dem Treffen um eine Verlängerung des Sponsorenvertrages des HSV mit Emirates Airlines.

"Wir würden uns freuen, die langjährige Partnerschaft fortzusetzen“, sagte Wehmeyer dem Abendblatt. „Das war ein gutes Gespräch mit dem Emirates-Präsidenten Sir Tim Clark. Es waren keine Vertragsverhandlungen, sondern das Treffen diente vor allem der Kontaktpflege.“ Offenbar hat Wehmeyer aber positive Signale empfangen. „Auch in Dubai hat man die positive Entwicklung des HSV registriert“, sagte der Clubmanager.