Demografie-Konzept 2030

So plant Hamburg für ein lebenswertes Alter in der Stadt

Für Senioren muss das Umfeld stimmen. Auch komfortable Gehwege gehören dazu, und nicht Stolperwege wie hier im von vielen Älteren bewohnten Poppenbüttel.

Für Senioren muss das Umfeld stimmen. Auch komfortable Gehwege gehören dazu, und nicht Stolperwege wie hier im von vielen Älteren bewohnten Poppenbüttel.

Foto: Andreas Laible

Hausbesuche und Nachbarschaftszentren sollen künftig ein selbstständiges Leben bis ins hohe Alter ermöglichen.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.