Wildtiere in der Stadt

Wieso Eichhörnchen den Hamburgern näher kommen

"Kuckuck!", scheint dieses Eichhörnchen zu denken. Es kommt regelmäßig auf den Balkon eines Mehrfamilienhauses am Isebekkanal in Hoheluft-West vorbei. Warum? Weil es dort leckere Nüsse gibt. Inzwischen frisst es sogar aus der Hand.

"Kuckuck!", scheint dieses Eichhörnchen zu denken. Es kommt regelmäßig auf den Balkon eines Mehrfamilienhauses am Isebekkanal in Hoheluft-West vorbei. Warum? Weil es dort leckere Nüsse gibt. Inzwischen frisst es sogar aus der Hand.

Foto: PRIVAT

Immer mehr rotbraune Nager springen auf Balkone und rennen durch Gärten. Was im Umgang mit Eichhörnchen zu beachten ist.