Flatulenz

UKE-Medizinerin: Warum Pupsen eine gute Sache ist

Pupsen verboten? Ganz im Gegenteil, meint eine Ernährungsexpertin an der Universitätsklinik Eppendorf.

Pupsen verboten? Ganz im Gegenteil, meint eine Ernährungsexpertin an der Universitätsklinik Eppendorf.

Foto: Imago/Geisser

Hamburger Ernährungsexpertin nimmt von Blähungen geplagten Menschen Gewissensbisse. Worauf man aber achten sollte.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.