Handelskammer

Kammer-Wahl: Sie wollen die Rebellen stürzen

Sie fordern die Kammer-Führung heraus: Christian Koopmann, Geschäftsführer der PWL Gruppe (sitzend, v. l.), Astrid Nissen-Schmidt, Partnerin bei Ernst & Young, Haspa-Manager Niels Pirck sowie Martina Warning (stehend, v. l.), Geschäftsführerin der PR-Agentur John Warning, Treffpack-Chef Peter Börner und Katrin Boldt (Holcim).

Sie fordern die Kammer-Führung heraus: Christian Koopmann, Geschäftsführer der PWL Gruppe (sitzend, v. l.), Astrid Nissen-Schmidt, Partnerin bei Ernst & Young, Haspa-Manager Niels Pirck sowie Martina Warning (stehend, v. l.), Geschäftsführerin der PR-Agentur John Warning, Treffpack-Chef Peter Börner und Katrin Boldt (Holcim).

Foto: Roland Magunia/Hamburger Abendblatt

50 Hamburger Unternehmen machen Front gegen Präses Tobias Bergmann. Mit dabei sind Firmen wie Jungheinrich und die Haspa.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.