Hamburg

Neues Terminal – wird der Flughafen heimlich erweitert?

So sollen die „Shuttlebus-Gates“ auf dem Vorfeld aussehen. Das neue Gebäude soll 2020 stehen und wird mit einem Bus-Pendelverkehr an die bestehenden Terminals angebunden

So sollen die „Shuttlebus-Gates“ auf dem Vorfeld aussehen. Das neue Gebäude soll 2020 stehen und wird mit einem Bus-Pendelverkehr an die bestehenden Terminals angebunden

Foto: Hamburg Airport/Daniel C. Wolf - www.formfest.de

Vorgestellt wurde es als „Interimsgebäude“. Jetzt stellt sich heraus: Die Flugsteige sollen „zunächst 15 Jahre“ lang genutzt werden.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.