Hamburg

Weltrekordversuch mit Flamingo-Flashmob auf der Alster

Flemming Pinck, Gründer des Inferno Ragazzi, mit einem der Flamingos, die heute auf der Alster unterwegs sein werden

Flemming Pinck, Gründer des Inferno Ragazzi, mit einem der Flamingos, die heute auf der Alster unterwegs sein werden

Foto: Inferno Ragazzi

Am Abend sollen 100 Menschen auf dem Wasser mit Pooltoys eine Formation bilden. Die Aktion könnte im Guinness-Buch landen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.