Expansion

Bäckerei Junge eröffnet Filiale in Rahlstedt

Große Auswahl an Backwaren: Junge-Geschäftsführer Tobias Schulz (Mitte) mit den Mitarbeitern Jennifer Sänger und Alexander Antczak

Große Auswahl an Backwaren: Junge-Geschäftsführer Tobias Schulz (Mitte) mit den Mitarbeitern Jennifer Sänger und Alexander Antczak

Foto: Michael Rauhe / HA

Das Unternehmen hat mehr als 60 Standorte in der Vertriebsregion Hamburg und treibt seine Expansion weiter voran.

Hamburg.  Die Lübecker Bäckerei Junge treibt ihre Expansion in Hamburg voran. Am kommenden Donnerstag eröffnet das Traditionsunternehmen in Rahlstedt seine nächste Filiale. Das Unternehmen hat mehr als 60 Standorte in der Vertriebsregion Hamburg, die allerdings im Norden bis nach Itzehoe und Reinfeld sowie im Südosten bis Winsen/Luhe und Wentorf reicht. „In Hamburg werden wir in diesem Jahr drei neue Geschäfte aufmachen“, hatte Geschäftsführer Tobias Schulz vor Kurzem dem Abendblatt gesagt. Die Standorte hielt er aber noch geheim.

Nun wird der Familienbetrieb, der in der Metropolregion rund 1450 Beschäftigte hat, an der Bargteheider Straße 66 ein neues Geschäft eröffnen. In einem Hagebaumarkt soll es Platz für 53 Sitzplätze im Innen- und etwa 65 Plätze im Außenbereich geben. Geöffnet ist die Filiale montags bis sonnabends von 7 bis 20 Uhr.