Unterricht

Sandwesten für unruhige Kinder in Hamburger Schulen

Eike ist sechs Jahre alt und besucht die Harburger Schule Grumbrechtstraße. Die Sandweste, die seine Lehrerin Gerhild de Wall eingeführt hat, trägt er gerne, sagt er

Foto: Mark Sandten

Eike ist sechs Jahre alt und besucht die Harburger Schule Grumbrechtstraße. Die Sandweste, die seine Lehrerin Gerhild de Wall eingeführt hat, trägt er gerne, sagt er

Ungewöhnliche Maßnahme: An 13 Schulen sollen Kinder besser still sitzen, indem sie die bis zu fünf Kilogramm schweren Westen anlegen.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.