Hamburger Hochbahn

„Alexa, wann fährt die nächste U3 ab Sternschanze?“

Die Hamburger Hochbahn informiert seine Fahrgäste neuerdings per WhatsApp-Nachricht über Verspätungen

Die Hamburger Hochbahn informiert seine Fahrgäste neuerdings per WhatsApp-Nachricht über Verspätungen

Foto: Imago

Ab sofort ermöglicht das Amazon-Echo eine Auskunft über den HVV-Fahrplan per Sprachbefehl.

Hamburg.  “Alexa, frage HVV: Wann fährt die nächste U3 ab Sternschanze?“ Wer Besitzer eines Amazon-Echos ist, kann ab sofort seine Sprachassistentin „Alexa“ nach seiner persönlichen Bus- und Bahnverbindung fragen. Das funktioniert ganz bequem am Frühstückstisch, ohne die App oder Website der Hamburger Hochbahn zu öffnen. Das Audiogerät spuckt auf Nachfrage die passenden Abfahrtszeiten aus.

Über Störungen per WhatsApp informiert werden

Eine weitere Erneuerung und ein nächster Schritt in die digitale Welt stellt der WhatsApp-Ticker des HVV dar. Aktuelle Informationen über U-Bahn-Störungen werden per Push-Nachricht direkt aufs Smartphone geschickt.