A7-Deckel

Verkehr auf der A7 ab Mittwoch nur zweispurig

Im Zuge der Bauarbeiten an der Autobahn 7 in Richtung Norden wird ab Mittwoch der Verkehr auf einem Teilstück nur zweispurig laufen.

Hamburg. Keine Sperrung, aber eine Verengung auf zwei Spuren: Von diesem Mittwoch, 22 Uhr, bis zum 1. November wird der Verkehr auf einem Teilstück der Autobahn 7 in Richtung Norden eingeschränkt.

Während der Bauarbeiten für eine neue Verkehrszeichenbrücke wird der Verkehr von der Anschlussstelle Volkspark bis zur Brücke Wördemanns Weg kurz hinter der Anschlussstelle Stellingen auf zwei Spuren verengt, danach stehen wieder drei Spuren zur Verfügung.

Zur Verkehrsführung sind insgesamt drei neue Verkehrszeichenbrücken südlich des Tunnels in Stellingen notwendig, daher wird es etwa Ende November zu einigen nächtlichen Sperrungen der Autobahn kommen. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

( josi )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg