Städtebau

Flächenfraß bedroht die „grüne Metropole“ Hamburg

Sogar die Reeperbahn ist grün:  Beim Blick aus der Luft über die sündige Meile Richtung Osten wirkt Hamburgs stark verdichtetes Zentrum tatsächlich wie eine grün geaderte Metropole

Sogar die Reeperbahn ist grün: Beim Blick aus der Luft über die sündige Meile Richtung Osten wirkt Hamburgs stark verdichtetes Zentrum tatsächlich wie eine grün geaderte Metropole

Foto: TA CAPS / Thorsten Ahlf

Grau statt grün? Hamburgs Natur verliert jährlich große Flächen. Umweltschützer fürchten um den Ruf und die Lebensqualität der Stadt.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.