Schadstoffmessung

Hamburgs Grundschüler atmen zu viel Stickoxid ein

Die Luft vor vielen Schulen und Kitas in Hamburg ist nach Angaben von Greenpeace zu stark mit gesundheitsschädlichem Stickoxid belastet

Die Luft vor vielen Schulen und Kitas in Hamburg ist nach Angaben von Greenpeace zu stark mit gesundheitsschädlichem Stickoxid belastet

Foto: Arne Dedert / dpa

Greenpeace hat die Belastung vor 19 Schulen gemessen. Sieben überschritten den EU-Grenzwert. Wo die Luft rein ist – und wo gefährlich.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.