Tiere

Weihnachtsfest für die Löwen bei Hagenbeck

Die Weibchen Carbora, Tembesi und Tawanga sind schneller beim Auspacken der Geschenke als der König der Tiere.

Hamburg.  Im Tierpark Hagenbeck haben vier Löwen am Freitag Weihnachtsgeschenke mit köstlichem Inhalt bekommen. Die in Kartons, Kugeln und Säcken verpackten Häppchen aus Fleisch, Fisch, Geflügel, Heu und Gewürzen witterten die verspielten Großkatzen schnell. Während das Männchen Nawiri dem festlichen Zauber noch nicht so recht traute, machten sich die drei Weibchen Carbora, Tembesi und Tawanga schnell ans Auspacken, wie der Tierpark mitteilte.

Möglichst kein Streit

Um Rangeleien unter den Raubtieren zu vermeiden, mussten die Pfleger das Fleisch und den Fisch in kleine Häppchen schneiden, wie eine Sprecherin sagte. Die tierische Bescherung fand dem Tierpark zufolge zum ersten Mal statt und ist Teil des Beschäftigungsangebots für die Löwen.