Hamburg. Alle 51 Projekte für jeweils mehr als eine Million Euro auf einen Blick. Die Wirtschaftsbehörde setzt auf Bündelung von Sperrungen.

Noch fließt der Verkehr am Eimsbütteler Marktplatz weitgehend störungsfrei. Zur Rushhour am Morgen oder am Abend stauen sich die Autos zwar in Richtung Kieler Straße oder Fruchtallee. Aber das ist in einer Großstadt normal. Im Mai und Juni hingegen wird es im Herzen von Eimsbüttel für einigen Wochen eng.