Hamburg

Flüchtlinge: Anwohner fühlen sich alleingelassen

Ein Stop-Schild am Eingang zum Gelände einer Flüchtlingsunterkunft in Hamburg-Bahrenfeld

Ein Stop-Schild am Eingang zum Gelände einer Flüchtlingsunterkunft in Hamburg-Bahrenfeld

Foto: dpa Picture-Alliance / Bodo Marks / picture alliance / dpa

Vertreter von Bürgerinitiativen diskutieren im Hamburger Abendblatt. Muss man erst klagen? Anwohner werfen Behörden Ignoranz vor.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.