Neuer Roman

"Am Tresen lauert die Gefahr": Skurrile Typen vom Kiez

Die Autorin Sonja Baum posiert am Hans-Albers-Platz
auf St. Pauli. Dort spielt ihr
Kiezroman „Am Tresen lauert die Gefahr

Foto: Roland Magunia

Die Autorin Sonja Baum posiert am Hans-Albers-Platz auf St. Pauli. Dort spielt ihr Kiezroman „Am Tresen lauert die Gefahr

Sonja Baum aus Harvestehude ist eigentlich Biologin. Jetzt hat sie einen Roman mit interessanten Menschen vom Kiez geschrieben.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.