Promi-Paar

Rafael und Sabia wollen sich in Spanien das Ja-Wort geben

Sabia Boulahrouz, 37, und Rafael van der Vaart, 32

Sabia Boulahrouz, 37, und Rafael van der Vaart, 32

Foto: Daniel Reinhardt / dpa

Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz wollen noch diesen Sommer in Andalusien heiraten. Ganz traditionell und im engsten Kreis.

Hamburg. HSV-Kicker Rafael van der Vaart, 32, und seine Freundin Sabia Boulahrouz, 37, wollen im Sommer in Spanien heiraten. Wie das People-Magazin "Closer" von Familienmitgliedern erfahren haben will, soll die Hochzeit im andalusischen Städtchen Chiclana de la Frontera stattfinden. Neben dem engsten Familienkreis sollen rund 30 Freunde eingeladen sein.

Schon Rafaels Eltern und Großeltern hätten sich in Chiclana de la Frontera das Ja-Wort gegeben. "Rafaels Großeltern, sein Opa Rafael Garcia Peci und seine Oma Dolores, leben in Chiclana und Rafael möchte unbedingt, dass sie seinen großen Tag miterleben", wird ein unbekanntes Familienmitglied in "Closer" zitiert. Eine Reise nach Deutschland oder Holland sei aufgrund ihres hohen Alters ausgeschlossen.

Und noch ein anderer Grund würde für eine Hochzeit im Ausland sprechen, nämlich, dass die Hochzeit weit weg von zu Hause nicht zu einem Medienspektakel ausarten würde. Ob der Bericht in der "Closer" dazu beigetragen hat? (HA)