Barmbek-Süd

Hamburgs bekanntester Sprayer „Oz“ hat wieder zugeschlagen

Haft- und Geldstrafen konnten Hamburgs Sprayer Nummer 1 offenbar nicht abhalten: Dieses Mal hat sich „Oz“ an einem Stromkasten in Barmbek-Süd verewigt - allerdings wurde er dabei erwischt.

Hamburg. Er kann‘s einfach nicht lassen: Walter F., besser bekannt als „Oz“, hat wieder zugeschlagen. Dieses Mal hat der 64-jährige Sprayer seinen Schriftzug an einem Stromkasten am Biedermannplatz in Barmbek-Süd hinterlassen.

Ein Anwohner beobachtete ihn dabei und alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten den Graffiti-Sprüher in der Nähe des Tatortes festnehmen. Die Staatsanwaltschaft hat jetzt Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Der stadtbekannte Walter F. saß in der Vergangenheit bereits mehrere Male hinter Gittern.