Kultserie

Großstadtrevier: neue Folgen mit Promis in den Nebenrollen

Am Montag startet die 27. Staffel der ARD-Kultserie um Jan Fedder als Kommissar Dirk Matthies. In den 16 Folgen bekommt Fedder prominente Gesellschaft vor der Kamera.

Hamburg. Am kommenden Montag startet die 27. Staffel der Kultserie Großstadtrevier – und in den neuen 16 Folgen bekommt Jan Fedder prominente Gesellschaft vor der Kamera. Unter anderem werden Bettina Tietjen, Jörg Pilawa, Karl Dall, Carlo von Tiedemann und Rocko Schamoni in Nebenrollen zu sehen sein. Außerdem spielt Saskia Fischer gemeinsam mit ihrer Mutter Nicole Heesters in der Folge „Ein Schlag ins Gesicht“ mit.

Außerdem ist auch die bekannte Großstadtrevier-Crew, bestehend aus Jens Münchow (als Paul Dänning), Maria Ketikidou (als Harry Möller), Mads Hjulmand (als Mads Thomsen), Wanda Perlewitz (als Nina Sieveking), Sven Fricke (als Daniel Schirmer), Saskia Fischer (als Frau Küppers) und Marc Zwinz (als Hannes Krabbe) wieder dabei.

Die neue Staffel startet am 25. November mit der Folge „Der zweite Mann“ (18:50 Uhr, ARD). Im Laufe der 16 neuen Episoden hat Jan Fedder in seiner Rolle als Dirk Matties mit den Spuren einer Krankheit zu kämpfen und halst sich eine Untersuchung der Polizeibehörde auf, die seine Diensttauglichkeit infrage stellt. Matthies entscheidet sich schließlich, die Polizeiuniform abzulegen...

„Großstadtrevier“, immer montags um 18.50 Uhr, ARD