Widmung

Hamburg bekommt eine Loki-Schmidt-Schule

Foto: Bertold Fabricius

Die Schule Othmarscher Kirchenweg wird nach der verstorbenen Gattin des Altkanzlers Helmut Schmidt benannt. Festakt mit Prominenz geplant.

Hamburg. Die Schule Othmarscher Kirchenweg wird zur Loki-Schmidt-Schule. Wie die Senatspressestelle am Montag mitteilte, wird es am 31. August einen Festakt anläßlich der Umbenennung geben. Angekündigt sind dazu "einige prominente Persönlichkeiten, die mit Loki Schmidt in Kontakt standen". Ob Altkanzler Helmut Schmidt sein Kommen zugesagt hat, wurde nicht mitgeteilt.

An der Schule Othmarscher Kirchenweg (Grundschule in Othmarschen) hatte Loki Schmidt nach dem Krieg unterrichtet. "Die Integration von Kindern mit besonderem Förderbedarf war ihr als Lehrerin ein Anliegen und ist seit Jahrzehnten ein Schwerpunkt der Schule", hieß es dazu am Montag. Auch der Bezug zur Natur, der der 2010 verstorbenen Gattin des Altkanzlers sehr am Herzen lag, sei in das Schulprofil aufgenommen worden.

+++ Botanischer Garten erhält Beinamen Loki Schmidt +++

Beim Festakt anläßlich der Umbenennen werden unter anderem die Ergebnisse der Loki-Schmidt-Projektwoche präsentiert.