Anna Sgroi

Nachspeise: Piemontesische Panna Cotta

Piemontesische Panna Cotta mit Rotweinfeigen

(Rezept für 4 Personen)

Zutaten

Panna Cotta

0,25 l Milch

0,25 l Sahne

2 Bl. Gelantine

100 g gehobelte Mandeln

80 g Zucker

Sauce

l. kräftiger Rotwein

5 g Maisstärke

5 g Zimt

50 g brauner Zucker

6 Kardamonkerne

1/2 Orangenschale

2 Gewürznelken

2 cl Cassis

4 große Feigen, geschält, halbiert

Zubereitung

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Milch, Mandeln und Zucker langsam aufkochen und durch ein Sieb drücken. Gelatine ausdrücken; zur passierten Milch hinzugeben; erkalten lassen. Sahne steif schlagen und unter die kalte Masse ziehen. In Förmchen füllen und im Kühlschrank erkalten lassen.

Alle Zutaten für die Sauce – außer der Stärke und den Cassis – bis zur Hälfte reduzieren. Stärke in Cassis auflösen und zur Sauce geben.

1 Minute aufkochen. Passieren. Feigen hinzugeben. Alles nochmals kurz aufkochen. Panna Cotta auf einen Teller stürzen. Mit warmer Sauce und Feigen servieren.

SGROI Lange Reihe 40 20099 Hamburg Tel.: 040 – 2800 39 30 Fax: 2800 39 31