Buch der Woche

Was Firmen erfolgreich macht

Inhalt: +++++

„Was Manager heute wirklich können müssen“ lautet der Untertitel dieses Buches, das am vergangenen Dienstag erschienen ist. Damit ist klar gesagt, was die beiden Hamburger Autoren und Unternehmensberater Markus Baumanns und Torsten Schumacher wirklich wollen: ein Handbuch für den praktischen Unternehmensalltag. Sie verfolgen keine systemtheoretische Lehre à la Fredmund Malik und liefern keine Managementphilosophie wie Reinhard K. Sprenger. Baumanns und Schumacher definieren in sechs Kapiteln die wichtigsten Handlungsfelder erfolgreicher Unternehmensführung: Entscheiden, Orientierung geben, Organisieren, Zusammenarbeiten, Zutrauen, Verändern. Sie durchleuchten die gängige Managementpraxis, stellen kritische Fragen, machen konkrete Vorschläge, was man verändern kann, und liefern dafür Beispiele von erfolgreichen Unternehmen.

Präsentation: ++++-

Wer die beiden Autoren schon kennt, weiß, dass sie kein Blatt vor den Mund nehmen und Missstände glasklar benennen. Ob sie den „Wahnsinn der Planungsorgien“ anprangern oder fordern: „Entsorgen Sie Stellenbeschreibungen“ – die erfahrenen Unternehmer formulieren erfrischend deutlich. Was provokant wirkt, wird nicht zum Selbstzweck, sondern ist gut belegt und begründet. Zehn Abbildungen runden das Gesamtbild ab. Für ein Buch dieser inhaltlichen Wucht wäre ein mutigeres, modernes Layout das i-Tüpfelchen gewesen.

Praxiswert: +++++

Etliche Leser werden dieses Buch begeistert lesen, zustimmend nicken und es in den Giftschrank stellen. Denn in traditionellen Unternehmenskulturen will niemand die unbequemen Wahrheiten hören, geschweige denn wirklich die Fragen stellen, die Schumacher und Baumanns aufwerfen. Sie erschüttern standardisierte Organisationen in den Grundfesten. Jeder Unternehmer, jeder Geschäftsführer, jeder Manager sollte dieses Buch lesen und sich dann fragen, was er oder sie eigentlich jeden Tag so tut. Im Kanon der Managementbücher macht dieses Werk in der Praxis weiter, wo Sprengers „Radikal führen“ aufgehört hat.

„Kein Bullsh!t“ von Markus Baumanns und Torsten Schumacher. Murmann Verlag, 208 Seiten, 29,99 Euro