Buch der Woche

Digitalen Wandel mitgestalten

Inhalt: +++++

Viele Produkte, die wir bisher mit Händen greifen konnten, verwandeln sich in Software: Bücher, Musik, Zeitungen, Landkarten, Kameras, Schlüssel, sogar Geld. Internetfähige Smartphones und Tablet-PCs werden Desktop-Rechner und Notebooks in vielen Büros und Haushalten bald verdrängen. „Keine andere Computertechnologie kann die breite Palette und den geringen Preis der Anwendungen schlagen, die für Mobilcomputer verfügbar sind, und das Angebot an solchen Apps wird explodieren“, prognostiziert Michael Saylor, MIT-Absolvent und einer der Vordenker der digitalen Revolution.

In seinem Buch „The Mobile Wave“ zeichnet er ein visionäres Bild der nahen Zukunft. Schon 2015 werden 4,5 Milliarden Menschen über Smartphones kommunizieren. Die Geräte glänzen mit Funktionen, die bisher Computern, Fernsehern und Navis vorbehalten waren, und zahllose neue kommen hinzu: diebstahlsicheres Geld, die medizinische Überwachung von Körperfunktionen und vieles mehr. Gleichzeitig verschieben sich durch die weltumspannende soziale Vernetzung die Kräfte: Der Arabische Frühling war ein kleiner Vorgeschmack darauf, wie die mobile Kommunikation Macht brechen und Gesellschaften verändern kann. Diese mobile Welle könnte laut Saylor im kommenden Jahrzehnt 50 Prozent des weltweiten Bruttoinlandsprodukts völlig umpflügen. Alte Firmen, Marken und Institutionen werden untergehen, neue werden auftauchen. Nur wer sein Unternehmen auf diesen Wandel vorbereitet, kann erfolgreich auf der gigantischen Welle reiten.

Präsentation: +++--

Besser als jeder Krimi – Saylor entwirft leicht lesbar, aber durch viele Fakten gestützt, eine ungeheuer spannende Zukunft; oft nur sehr auf die USA fokussiert. Die lieblosen Schwarz-Weiß-Grafiken und -Fotos wirken antiquiert und passen nicht zum futuristischen Inhalt.

Praxiswert: ++++-

Wer den digitalen Wandel verstehen und mitgestalten will, sollte dieses Buch lesen. Hier schreibt kein Spinner übers Beamen, hier beschreibt ein Unternehmer, was heute schon funktioniert und morgen unser Leben bestimmen wird.

„The Mobile Wave“ von Michael Saylor. Erschienen im Plassen Verlag, 335 S., 24,90 €