Schreibfehler

Warum Personaler Bewerbungen aussortieren

Ein Rechtschreibfehler in einer Bewerbung – das ist für 52 Prozent der Personalreferenten ein K.-o.-Kriterium. Sie sortieren den Jobsuchenden sofort aus, wie eine Umfrage unter Personalern des Marktforschungsinstituts Harris Interactive im Auftrag des Jobportals Careerbuilder zeigt. Auch ein Fehler: Jobsuchende nehmen in ihrer Bewerbung keinen Bezug auf die Stelle und das suchende Unternehmen. Solche Bewerbungen werfen 39 Prozent sofort auf den Retouren-Stapel.