Buch der Woche

Hundert gute Karrieretipps

Inhalt: +++++

Martin Wehrle ist Bestseller-Autor und einer der renommiertesten Karriere-Coaches in Deutschland. Aus seiner wöchentlichen Kolumne in der „Zeit“ stammen die 100 kurzen Stücke in diesem Buch zu allen Aspekten eines in jeder Beziehung erfüllten Berufslebens. Gegliedert in elf Kapitel, handeln sie von der Wahl des passenden Berufs, geben gute Ratschläge für Bewerbungssituationen und Gehaltsverhandlungen. In der Hauptsache aber geht es darum, wie der Aufstieg in die angestrebte Position gelingt, welche Klippen und Fallen auf dem Weg lauern und wie es gelingt, die eigene Persönlichkeit angemessen weiterzuentwickeln. Es sind zwar immer nur knapp zwei Seiten für jeden einzelnen Aspekt. Da bleibt kein Raum für tiefgreifende Erörterungen. Aber wer das Buch liest und danach das gut vier Seiten lange Inhaltsverzeichnis als Checkliste benutzt, weiß, was er noch besser machen kann.

Präsentation: ++++-

Zeitungskolumnen als Buch herauszubringen scheint ein Erfolgskonzept zu sein. Wehrle ist ein exzellenter Schreiber. Sehr anschaulich und lebensnah bringt er die Dinge schnell auf den Punkt. Jedem der 100 Kurztexte stellt er einen eigenen Merksatz und jeweils ein klug ausgewähltes Zitat voran. Das verdichtet die Kernaussage und hilft als Gedankenstütze. Die ein oder andere Illustration hat der Verlag dem Taschenbuch gegönnt. Die sind schwächer als der Text, passen aber zu einem Paperback.

Praxiswert: +++++

Mehr profunde Karrieretipps gibt es für zehn Euro nirgends. Wobei Karriere hier nicht als Aufstieg um jeden Preis definiert ist. Wehrle verfolgt einen ganzheitlichen, auf die Person ausgerichteten Ansatz. 100 Tipps aus der Praxis sind auf jeden Fall ein guter Anfang. Bücherlesen allein hilft freilich nicht. Den ein oder anderen Tipp müsste man schon im Alltag umsetzen. Die Auswahl ist groß. Derjenige, der mehr Input zu einem der vielen angerissenen Themen braucht, findet diesen in den Ratgeberregalen der Buchhandlungen. Für den Einstieg in den Aufstieg ist dieses Taschenbuch eine klare Kaufempfehlung.

„Anständig Karriere machen“ von Martin Wehrle. Erschienen bei Orell Füssli, 238 Seiten, 10 Euro