Info

Perspektiven

Lebensmittelindustrie, Pharmabranche und hauswirtschaftliche Großbetriebe sind Hauptarbeitgeber. Ökotrophologen arbeiten auch in Behörden, in Forschungseinrichtungen, in der Ernährungs- und Verbraucherberatung, in der Öffentlichkeitsarbeit oder in der Hauswirtschaftsleitung von Krankenhäusern und Altenheimen. Die Berufschancen sind gut.

Gehalt: Berufseinsteiger mit FH-Diplom oder Bachelor bis zu 35 000 Euro jährlich, mit Uni-Diplom oder Master bis zu 40 000 Euro, später in leitender Position bis zu 80 000 Euro.