Umfrage

Väter wollen Teilzeit, fürchten aber den Karriereknick

19 Prozent der 20- bis 35-jährigen Väter gaben in einer forsa-Befragung für die Zeitschrift "Eltern" an, Elternzeit genommen zu haben (überwiegend zwei Monate). Vier von fünf Männern aller Altersgruppen schrecken jedoch davor zurück: 45 Prozent von ihnen schätzen die Konsequenzen für die Karriere als "sehr oder eher negativ" ein. Nur neun Prozent meinen, die Wirkung sei "sehr oder eher positiv". Väter, die Elternzeit genommen haben, sind etwas optimistischer: Hier glaubt knapp die Hälfte, dass die Elternzeit für die Karriere keine Rolle spielt.

( (HA) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Karriere