Achtung, Menschenfischer!

Foto: Jörg Dommel

Wer sich selbst beim Headhunter ins Gespräch bringen will, stellt sich oft ins Abseits. Oder gerät an unseriöse Vertreter einer schillernden Branche