Mobiles Kundenzentrum

Den Reisepass gibt es jetzt auch bei der Haspa in Volksdorf

| Lesedauer: 2 Minuten
Auch in der Haspa-Filiale Curslack gibt es schon ein mobilies Kundenzentrum.

Auch in der Haspa-Filiale Curslack gibt es schon ein mobilies Kundenzentrum.

Foto: haspa / HASPA

Mobiles Kundenzentrum zieht um und erweitert die Öffnungszeiten. Termine können weiterhin online gebucht werden.

Hamburg.  Den Personalausweis verlängern lassen, einen neuen Reisepass beantragen, sich ummelden – das geht in Volksdorf jetzt in der Haspa-Filiale. Ein sogenanntes „mobiles Kundenzentrum“ für solche öffentlichen Dienstleistungen stand bisher einmal pro Woche in der Bücherhalle Volksdorf zur Verfügung. Jetzt zieht es in die Sparkassen-Geschäftsstelle (Im Alten Dorfe 41) und ist dort an zwei Wochentagen geöffnet: montags von 9.30 bis 16 Uhr und dienstags von 9.30 bis 18 Uhr. Termine können weiterhin online gebucht werden.

„Im mobilen Kundenzentrum können die Bürgerinnen und Bürger ihre Verwaltungsangelegenheiten schnell, unkompliziert und ohne weite Wege erledigen“, sagte dazu Bezirkssenatorin Katharina Fegebank (Grüne). „Wir bringen das Angebot dorthin, wo Menschen wohnen, arbeiten und leben. Daher freut es mich sehr, dass wir die Kooperation mit der Hamburger Sparkasse noch weiter ausbauen konnten.“

Volksdorf: Den Reisepass gibt es jetzt bei der Haspa

Im Mai 2019 wurden im Rahmen einer Kooperation zwischen der Finanzbehörde und der Haspa drei mobile Kundenzentren in Filialen der Haspa eingerichtet. In den Stadtteilen Rothenburgsort, Curslack-Neuengamme und Lurup können Bürger jeweils einmal im Monat die Dienstleistungen der mobilen Kundenzentren mit vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 115, in Anspruch nehmen.

„Aus unserer Kundenbefragung wissen wir: Das Angebot der mobilen Kundenzentren ist eine wichtige Ergänzung und wird sehr positiv von den Hamburgerinnen und Hamburgern angenommen“, sagte Finanzsenator Andreas Dressel (SPD. Das Angebot des mobilen Kundenzen­trums in Volksdorf rücke durch die Kooperation mit der Haspa „noch weiter in den Dorfkern, und die Öffnungszeiten werden ausgeweitet – eine gute Nachricht für alle Bürgerinnen und Bürger aus den Walddörfern“, so Dressel.

Ein im Januar 2022 eröffnetes „Sonder-Kundenzentrum Hamburg City“ in der Haspa-Filiale in der Spitalerstraße erbringt außerdem probeweise erweiterte Dienstleistungen, wie beispielsweise die Ausstellung internationaler Führerscheine und Ersatzführerscheine.

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wirtschaft