Hamburg. Aussichtspunkte, Radwege, Konzerte: Der Hafen soll sich für Touristen und Hamburger stärker öffnen. Die Kritik kommt prompt.

Der Hamburger Hafen soll sich für Touristen und Hamburger stärker öffnen. Mit Aussichtspunkten, einer besseren Zuwegung insbesondere für Radfahrer und Orten einer gläsernen Produktion sowie Events, Tagungen, Konzerten und Firmenveranstaltungen in Kreuzfahrtterminals soll die Hafenwelt erlebbarer werden. Das ist nur eine von zahlreichen Neuerungen, die der künftige Hafenentwicklungsplan vorsieht.