Hamburg/Buchholz. Traceless gewinnt in der Kategorie Existenzgründer. Onlinehändler Otto will das umweltfreundliche Material für Versandtaschen testen.

Es gibt nicht wenige Menschen, die davon überzeugt sind, dass Anne Lamp und Johanna Baare auf dem Weg sind, wirklich Umwälzendes zu tun: Ihr Start-up Traceless arbeitet daran, eine umweltverträgliche Alternative zu herkömmlichem­ Plastik zu entwickeln. Verpackungsmaterial­, Einweggeschirr sowie -besteck, Folien aus Getreideresten, die binnen weniger Wochen restlos verrotten, statt aus Kunststoffen, die jahrzehnte- oder gar jahrhundertelang die Umwelt belasten – das ist das Ziel.