Übernahme

Kommunikationsagentur Faktenkontor kauft Havana Orange auf

 Roland Heintze, Gründer und Chef der Agenturgruppe.

Roland Heintze, Gründer und Chef der Agenturgruppe.

Die Hamburger Agenturgruppe vergrößert sich und übernimmt die Münchner Kreativagentur. Roland Heintze wird Geschäftsführer vor Ort.

Hamburg. Die Kommunikationsagentur Faktenkontor ist auf Wachstumskurs: Die Hamburger Agenturgruppe übernimmt die mehrfach ausgezeichnete Kreativagentur Havana Orange mit Sitz in München, teilte Faktenkontor mit. Damit soll das Angebot der Gruppe bei den Themen Markenführung, Social Media und Online-Marketing ausgebaut werden. Zugleich wird der Münchener Standort von Faktenkontor mit dem Ankauf ausgebaut. Der Kaufpreis für die Übernahme von Havana Orange in der bayerischen Landeshauptstadt ist vertraulich.

Faktenkontor berät Kunden wie Hapag-Lloyd, Signal Iduna, Securitas Deutschland oder die Postbank. Zu den Schwerpunkten gehören nach eigenen Angaben bisher faktenbasierte und kanalübergreifende Kampagnen sowie Digitalkompetenz und Expertise im Bereich Künstliche Intelligenz. Roland Heintze, Gründer und Chef der Gruppe, wird nun auch Geschäftsführer des Faktenkontor-Standortes München.

Übernahme steigert Faktenkontors Wachstum

Der Kommunikationsprofi, der auch Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft war, wird dort von Stefan Ehgartner, Mitgesellschafter von Havana Orange, unterstützt. Die Agentur berät bisher Kunden wie Nokia Phones oder den Hafen Rotterdam.

Faktenkontor betreibt neben den Standorten Hamburg und München auch Büros in Berlin und Frankfurt und feiert im nächsten Jahr seinen 20. Geburtstag. Am Hauptsitz in der Hansestadt beschäftigt die Faktenkontor-Gruppe 60 von insgesamt 160 Mitarbeitern und gehört zu den Top 10 der deutschen PR-Agenturen, wie das neue Ranking der Fachzeitschrift PR-Journal unterstreicht. Zu den größten zehn PR-Agenturen zählen übrigens weitere Hamburger Firmen – angeführt wird die Rangliste von FischerAppelt, Achtung! belegt hier einen mittleren Platz.

( mw )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wirtschaft