Hamburg. Am 20. März endet die Homeoffice-Pflicht. Bei der Rückkehr ins Büro bleiben Unternehmen aber wegen hoher Inzidenz vorsichtig.

Der 20. März sollte mit dem Ende der Infektion- und Arbeitsschutzvorgaben der Bundesregierung zu einem „Freedom Day“ werden. Zahlreiche Bundesländer, darunter Hamburg, wollen einen Teil der Regelungen jedoch zunächst noch einige Wochen beibehalten. Abgeschafft aber wird die sogenannte Homeoffice-Pflicht für Unternehmen.