Berlin. Mehr Neubau, mehr Sozialwohnungen, weniger Bürokratie: Die Ampel-Koalitionäre wollen den Wohnungsmarkt entlasten. Kann das gelingen?

Kevin Kühnert soll es richten. Keine zwei Jahre ist es her, dass der damalige Juso-Chef über eine Enteignung großer Konzerne wie BMW sinnierte. Als Partei-Vize in der SPD schlägt Kühnert mildere Töne an, stimmte in Berlin gegen die Enteignung großer Wohnungskonzerne.