Berlin. Unternehmen suchen derzeit händeringend nach Auszubildenden. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil verspricht Hilfe. Aber reicht das?

Die ersten drei Wochen im Berufsleben sind für viele junge an diesem Freitag geschafft. Der August gilt als klassischer Start ins Ausbildungsjahr. Andere müssen sich noch zwei Wochen gedulden, ehe sie am 1. September von ihren Unternehmen in Empfang genommen werden und ein neues Leben für sie beginnt. Raus aus der Schule, rein in die Arbeitswelt.