Berlin. Martin Winterkorn und Rupert Stadler sollen für den Dieselskandal bei VW zahlen – Untersuchungen sehen eine Mitschuld bei den Managern.

VW wollte die düstere Vergangenheit ein Stück weit mehr hinter sich lassen. An den Werken in Wolfsburg und Dresden übergab der Konzern am Freitag die ersten Elektro-SUV des Typs ID.4 an Kunden. Das Auto ist ein Hoffnungsträger. Die ID-Serie soll Elek­tromobilität massentauglich machen – und den Vorsprung des US-Pioniers Tesla verringern.