Hamburg. Airport-Chef Michael Eggenschwiler blickt wegen der Corona-Krise schwierigen Zeiten entgegen. Die Folgen sind gravierend.

Die Sommerferien sind am Helmut-Schmidt-Flughafen in Fuhlsbüttel Hauptreisezeit. Das war auch in diesem Jahr so – allerdings bedingt durch die Corona-Pandemie auf einem sehr viel niedrigeren Niveau als früher. Das Abendblatt sprach mit Hamburgs Flughafen-Chef Michael Eggenschwiler über den Passagierrückgang sowie die wirtschaftlichen Folgen für das Unternehmen und die Steuerzahler.